Seit Sonntagmittag wird der Hauptplatz von Arnfels wieder von einem prächtigen Maibaum geschmückt.
Der Maibaum wurde in diesem Jahr im Rahmen eines Frühschoppens mit der jungen Arnfelser Musikgruppe „Rund um Arnfös“ aufgestellt. Es dauerte zirka eine Stunde bis unsere Feuerwehrkameraden den Baum auf die althergebrachte Weise mit langen Stangen den "Spoagln" wieder in die Vertikale gebracht hatten. Beim diesjährigen Baum mit 24m Länge und einem Alter von 40 Jahren handelt sich um eine Kuriosität, denn der Baum ist ein sogenannter Zwiesel und besitzt zwei Wipfel. Gespendet wurde die schöne Fichte von Herrn Josef Zatrepalek aus Remschnigg. Die prächtigen Kränze wurden von der Famile Sackl aus Krast gefertigt.  Die reichhaltigen Verzierungen und schönen Schnitzereien wurden von unseren Feuerwehrkameraden erstellt.
 
Ein herzliches Dankeschön unseren Gästen, dem Spender, den Schnitzern und allen die an dieser Veranstaltung mitgewirkt haben!