Im Rahmen des 3. Bereichsfeuerwehrtages 2017 der anlässlich der Segnung des Rüsthauszubaus am 09. September in Oberhaag abgehalten wurde, wurden zahlreiche Kameraden aus dem gesamten Bezirk für ihre Leistungen im Feuerwehrwesen ausgezeichnet. Unter den Ausgezeichneten befinden sich auch 5 Kameraden der Feuerwehr Arnfels. HBI Ing. Günter Kainz erhielt das Verdienstzeichen für 25-jährige eifrige und ersprießliche Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesen. HFM Lukas Frewein wurde mit dem Verdienstzeichen in Bronze des Landesfeuerwehrverbandes Steiermark ausgezeichnet. Die Kameraden BI Thomas Menhard und OLM Gerald Pinter erhielten das Verdienstkreuz in Bronze des Bereichsfeuerwehrverbandes Leibnitz. Und HBM Dietmar Kosel wurde zusammen mit seinen Kameraden vom Roten Kreuz Arnfels mit der Medaille für verdienstvolle Zusammenarbeit ausgezeichnet.

 

Wir gratulieren allen ausgezeichneten auf's Herzlichste!