Am 04. Jänner 2020 wurde von der Feuerwehr Maltschach ein ÖFAST im Bereich der NMS Arnfels durchgeführt. Neben der Feuerwehr Maltschach haben auch die Feuerwehren St.Johann i.S. und Leutschach und Arnfels teilgenommen. Der ÖFAST (Österreichischer Feuerwehr Atemschutztest) besteht aus 6 Station, bei denen die unterschiedlichsten Anforderungen an die Teilnehmer gestellt werden. Der ÖFAST ist seit Jänner 2017 für jeden Atemschutzgeräteträger in der Feuerwehr jährlich durchzuführen und dient zur Feststellung der körperlichen Eignung (Leistungsfähigkeit) für den Atemschutzdienst. Nach dem Test wurden die Teilnehmer von der Feuerwehr Maltschach zu einer Jause eingeladen. Dazu ein herzliches Dankeschön für die gelebte Kameradschaft! Gut Heil!